Ihre Partner

Jan Staubli – Familienmensch, Gründer, für Sie da

Nach einer Lehre als Elektromonteur und 6 Jahren Berufserfahrung wollte ich mich Richtung Gebäudetechnik weiterentwickeln, weil ich hier meine Leidenschaft entdeckte. So entschied ich mich für den Studiengang Erneuerbare Energien und Umwelttechnik an der Fachhochschule in Rapperswil. Meine Abschlussarbeit diente mir gleich zu einer Anstellung bei einem Ingenieurbüro für Energie- und Gebäudetechnik für sämtliche Dienstleistungen von der Energieberatung bis zur Planung. Mit einem grossen Rucksack an Erfahrung und unter anderem über 150 Energieberatungen (GEAK-Plus) entschied ich, mich im Mai 2021 als Energieberater und Planer selbständig zu machen.

Das bin ich privat

Neben der Arbeit treibe ich leidenschaftlich gerne Ausdauersport und verbringe viel Zeit mit meiner Familie. Zudem gibt es noch einige Projekte an unserem Haus. Bei dessen Umbau im letzten Jahr hatte ich die Möglichkeit die Theorie in die Praxis umzusetzen und sanierte es nach Minergie. Aktuell zeigt sich im Home Office wie wertvoll eine Komfortlüftung ist.

Social Media – Mail

Helena Vaillancourt – Unterstützung im Hintergrund

Nach der Matura war ich zunächst noch sehr offen, in welche Richtung es für mich beruflich gehen sollte. So war ich in meinem Zwischenjahr einerseits mit Schulmusik am PreCollege der Zürcher Hochschule der Künste, andererseits jobbte ich in verschiedenen Bereichen. Dabei kam ich auch durch mein grundsätzliches Interesse für Naturwissenschaften und Umweltschutz zu einer befristeten Stelle in einem Ingenieurbüro, wo ich bereits für Jan Staubli arbeitete. Jetzt, drei Jahre später, studiere ich Psychologie und bin aber mindestens genauso engagiert bei rundum energie. Inzwischen kann ich auf über 40 GEAK-Plus Energieberatungen zurückblicken, an denen ich intensiv mitgewirkt habe.

Das bin ich privat

Neben der Arbeit und dem Studium widme ich mich immer noch am liebsten der Musik und spiele Klavier. Die Verschiedenartigkeit von Studium, Beruf und Hobby sind für mich perfekt, damit mir nie langweilig wird.

Mail