Wohnkomfort dank Minergie

Mehr Wohnkomfort dank einer Sanierung nach Minergie

Der Minergie Standard steht für einen sehr guten Baustandard und geniesst eine breite Akzeptanz. Neben dem hohen Wohnkomfort, welcher unter anderem mit einer Komfortlüftung erfolgt, zeichnen sich Minergie-Bauten durch einen geringen Energiebedarf aus.

Wir sind Minergie Fachpartner und unterstützen Sie gerne in allen Belangen zum Minergie Standard, sowohl bei Neubauten als auch bei Sanierungen.

Kontaktieren Sie uns

Jan Staubli
044 591 63 16
kontakt@rundumenergie.ch

Zum Kontaktformular

Wann bietet sich eine Sanierung nach Minergie Standards an?

  • Wenn Sie Ihr Gebäude umfassend sanieren möchten
  • Wenn Sie in bereits in einem gut gedämmten Gebäude leben und die Gebäudetechnik erneuern wollen
  • Wenn Sie planen die Gebäudetechnik zu erneuern und von den grosszügigen Fördergeldern profitieren wollen
  • Wenn Sie vom Nutzen und den Vorteilen von Minergie profitieren wollen (siehe nächste Box)

Es führen viele Wege zu Minergie, gerne unterstützen wir Sie auf Ihrem Weg.

Warum lohnt sich Minergie?

Komfort: Dank der guten Dämmung gibt es im Winter keine kalten Ecken und im Sommer weniger Übertemperatur.

Luftqualität: Durch eine automatische Lufterneuerung ist die Luftqualität im Minergie-Gebäude immer gut. Die Fenster dürfen Sie dabei immer noch öffnen. Sie werden aber sehen, dass es gar nicht mehr nötig ist.

Werterhaltung: Gemäss einer Studie der ZKB beträgt der Mehrwert eines Minergie-Einfamilienhauses gegenüber einem konventionellen Einfamilienhauses rund 7%.

Energiekosten: Allfällige Mehrkosten für die bessere Bauqualität und die Gebäudetechnik werden durch die tiefen Energiekosten wettgemacht. Hier profitiert auch das Klima.

Zertifizierung: Dank einer Zertifizierung durch Minergie erhalten Sie für wenig Geld eine unabhängige Qualitätskontrolle von Minergie.

Gibt es Fördergelder für eine Minergie Zertifizierung?

  • I.d.R: gibt es bei einer Sanierung oder einem Ersatzneubau nach Minergie Fördergelder von den Kantonen und teilweise zusätzlich von den Gemeinden
  • Einige Banken übernehmen die Zertifizierungskosten für das Minergie-Label
  • Beispiele: Fördergelder für eine Sanierung nach Minergie betragen im Kanton Zürich für ein durchschnittliches Einfamilienhaus rund CHF 27’000

Gerne klären wir für Sie ab, welche Fördergelder Sie erhalten.

50Mio.

Verbaute Minergie Energiebezugsfläche

45’000

Zertifizierte Häuser in der Schweiz

100.-/m2

Fördergelder für sanierte Energiebezugsfläche nach Minergie

Kontaktieren Sie uns

Rufen Sie uns unverbindlich an oder schreiben Sie uns.

Jan Staubli
044 591 63 16
kontakt@rundumenergie.ch

Zum Kontaktformular